Radverkehrskonzept

Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen und Anregungen in punkto Radwege auf der Internet-Plattform www.radforum-bergstrasse.de  bis zum 17. März einbringen.


Hier können Interessierte beispielsweise fehlende Radverkehrsverbindungen einzeichnen, bestehende Radverkehrsverbindungen kommentieren und Gefahrenstellen in einer Karte markieren und beschreiben.

Letzte Änderung: 27.02.2019 09:22 Uhr