Stadtradeln 2018


Stadtradeln in Birkenau

In der Zeit vom 18. Mai — 7. Juni beteiligte sich die Gemeinde Birkenau zum fünften Mal am bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“.


49 Radelnde, davon 1 Mitglied des Kommunalparlaments, legten insgesamt 16.758 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 2.380 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km). Dies entspricht der 0,42-fachen Länge des Äquators.


Abschlussveranstaltung im Schlosspark

P1110185


Am 18. Mai startet die dreiwöchige Aktion „Stadtradeln“, bei dem jeder Kilometer, der auf dem Rad zurückgelegt wird, zählt.
Melden sie sich unter www.stadtradeln.de an und radeln Sie mit uns.

Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in Birkenau voranzubringen und viele Bürgerinnen und Bürger für die Vorteile des Radfahrens im Alltag zu gewinnen. Hier geht es nicht um Leistungssport, sondern Freude am Radfahren und der Natur!

Wir suchen Birkenaus radaktivstes Team, den/die radaktivste FahrerIn. In diesem Jahr suchen wir außerdem „Birkenaus fahrradaktivste Familie“, „Birkenaus fahrradaktivsten Verein“ und „Birkenaus fahrradaktivste Firma“! Melden Sie Ihre Familie, Ihren Verein, Ihren Betrieb als Team an und sammeln Kilometer auf dem Rad. Gewertet werden hier die durchschnittlich gefahrenen Kilometer. Nutzernamen: Familie XY , Verein: Vereinsname, Firma: Firmenname.

Jeder Verein, jede Schulklasse, jede Gruppe, jede Familie kann ein Team bilden, welches die im Alltag, beim Berufs- oder Schulweg, beim Sport, im Wald gefahrenen Kilometer zählt und in der Datenbank einträgt. E-Bikes sind auch erlaubt.
Teilnehmen können alle Personen, die in Birkenau wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen!

Für nähere Informationen zum Stadtradeln wenden Sie sich bitte an Sandra Rausch (Tel.: 39739, s.rausch@gemeinde-birkenau.de).



Stadtradler
Letzte Änderung: 13.08.2018 08:53 Uhr