Das Birkenauer Freibad


Das lange Warten hat morgen ein Ende

Der lang ersehnte Sprung ins kühle Nass: Vom morgigen Freitag an hat auch in Birkenau das Freibad wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 9 bis 20 Uhr. Wie überall sonst auch gelten während der Krise besondere Bestimmungen. So ist die Zahl der Gäste aus Sicherheitsgründen begrenzt: Es werden maximal 450 Personen gleichzeitig in das Bad gelassen.

Auch für den Erwerb von Eintrittskarten sind einige Besonderheiten zu beachten: Tagestickets werden online über die Plattform www.eventbrite.de angeboten. 50 Tagestickets können im Rathaus erworben werden (für Personen ohne Internetzugang). Die Verkaufszeiten sind von Montag bis Freitag 7.30 bis 9.30 Uhr. Verkaufsbüro ist die Gemeindekasse, 1. Obergeschoss, Zimmer 25.

  • Der Eintritt beträgt für Erwachsene 3 Euro.
  • Kinder und Jugendliche vom 6. bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, sowie Schwerbehinderte über 18 Jahren zahlen 2 Euro.
  • Kinder unter sechs Jahren, sowie Personen unter 18 Jahren mit Schwerbehindertenausweis können das Freibad ebenfalls kostenlos betreten. Diese Personen benötigen kein Online-Ticket. Für sie sind 50 Karten am Eingang des Freibades reserviert.

Die Verwaltung weist darauf hin, dass der Schwerbehindertenausweis auf Verlangen vorzuzeigen ist. Es wird keine Jahres- oder Zwölferkarten geben. Bereits angefangene Zwölferkarten verfallen nicht und können im kommenden Jahr verwendet werden.

Am Eingang wird jedem Badegast oder jeder Familie ein Kontaktformular – wie man es aus Gaststätten kennt – ausgehändigt, auf dem die persönlichen Daten sowie die Eintritts- und Ausgangszeit dokumentiert werden müssen. Dieses Formular muss am Ausgang abgegeben werden. Die Badegäste werden gebeten, Schreibutensilien selbst mitzubringen. Selbstverständlich wird das Formular nach vier Wochen vernichtet.

Wir bitten die Badegäste auf die allgemeinen Verhaltensregeln Rücksicht zu nehmen und die Abstandsregelung einzuhalten. Neu ist in diesem Zusammenhang auch, dass es ein Wegesystem für Ein- und Ausgänge, die sanitären Anlagen, das Kiosk sowie am Schwimmbecken geben wird. Aus Sicherheitsgründen bleiben der Spielplatz und das Beachvolleyballfeld gesperrt. Spielgeräte wie Tischtennisschläger, Poolnudeln und Ähnliches werden nicht verliehen.

Für das geöffnete Kiosk wurde ein Hygienekonzept ausgearbeitet. Desinfektionsmittel steht bereit. Im Eingangsbereich des Freibades besteht Maskenpflicht. Auch aus Gründen der eigenen Sicherheit ist den Anweisungen des Freibadpersonal unbedingt Folge zu leisten.

Wenn all diese Regelungen, die nicht immer angenehm, aber zum Schutz der Gesundheit jedes Einzelnen dringend erforderlich sind, beachtet werden, steht ab morgen einen unbeschwerten Badevergnügen nichts mehr im Wege.  MB

Link zum Ticketverkauf:

https://www.eventbrite.de/e/freibad-birkenau-tagestickets-tickets-110638183786


Öffnungszeiten: 

Montag -Samstag 10:00 - 20:00 Uhr

Sonntag 9:00 - 20:00 Uhr


Eintrittspreise:


Tageskarten

Erwachsene

Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren, sowie Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis


3,00 EURO


2,00 EURO



Freibad
IMG_0716
Freibadgalerie



Das Freibad bietet weitläufige Liegewiesen mit vielen Sonnen- und Schattenplätzen für ruhige und entspannte Stunden. 


Im Nichtschwimmerbecken mit Rutsche erleben Groß und Klein vergnügliche Stunden und im Planschbecken mit Sonnenschutz können die ganz Kleinen ungestört spielen. Sportliche Runden kann man auf den 50 m Bahnen schwimmen. Ebenso bieten wir Ihnen ein Beachvolleyballfeld, Tischfußball,Tischtennis und einen Kiosk.


Direkt an der Hauptstraße und doch ruhig an der Weschnitz gelegen, lädt das Birkenauer Freibad zu einem Besuch ein und bietet so einiges für einen kurzweiligen Aufenthalt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Lage:

Hauptstraße 161 (Ortsausgang Richtung Reisen)

Tel.: 06201/31405



Letzte Änderung: 02.07.2020 07:36 Uhr