Portrait


Birkenau, das „Tor zum Odenwald“, bietet seinen Bewohnern einen ländlichen Lebensraum mit weitläufigen Wäldern und den sanften Hügeln des schönen Odenwaldes.  Gleichzeitig stellt  Birkenau durch seine direkte Anbindung zur Metropolregion Rhein-Neckar einen verkehrsgünstigen Standort dar und bildet so eine ideale Kombination aus Natur, Gewerbe und funktionierender Infrastruktur.


Zur Großgemeinde Birkenau gehören die Ortsteile Reisen, Nieder-Liebersbach, Hornbach, Löhrbach, Buchklingen, Kallstadt, Schnorrenbach und Schimbach. Mit allen Ortsteilen hat Birkenau etwa 10.000 Einwohner. Die Höhenlage reicht von 120 Metern (Kerngemeinde) über 400 Meter in Löhrbach und Buchklingen bis zur höchsten Erhebung, dem Waldskopf mit 538 Metern über NN.


Birkenau_HAS_2880



Letzte Änderung: 20.02.2018 08:55 Uhr