Sprungziele

L 3408: Felssicherung Weinheim – Birkenau

    Pressemitteilung

    Pressemitteilung vom 23.6.2022 PDF

    Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden ab Montag, 23. Mai 2022, Felssicherungsarbeiten an der L 3408 zwischen Weinheim und Birkenau durchgeführt. Der Baustellenbereich befindet sich etwa auf Höhe des Porphyrwerks. Während der Arbeiten wird die L 3408 halbseitig gesperrt, der Verkehr wird durch eine Ampelanlage geregelt. Die Zu- beziehungsweise Abfahrt zum Porphyrwerk, den Wohnhäusern und den Gewerbebetrieben bleibt damit erhalten. Für die Maßnahme ist eine Bauzeit von sechs Wochen vorgesehen. Die Umleitung erfolgt über die B 3 und die B 38 durch den Saukopftunnel. Durch die Sicherungsmaßnahmen werden Steinschläge von der Felsböschung auf die Landesstraße verhindert, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Im Zuge der Arbeiten wird auf einer Länge von 120 Metern ein Stahlnetz auf die Felsböschung aufgebracht. Hiermit werden lose Felskörper vor dem Herausbrechen geschützt. In einem weiteren Teilbereich wird ein sogenannter Steinschlagvorhang angebracht, hinter dem das Geröll kontrolliert Richtung Böschungsfuß abrutschen kann.

    (Auszug aus der Pressemitteilung vom 16.05.2022)

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.