Birkenau

Die Kerngemeinde Birkenau ist mit knapp 6000 Einwohnern der größte Ortsbereich der Gemeinde Birkenau. Birkenau, das „Dorf der Sonnenuhren”, ist nicht nur wegen seiner ca. 150 Sonnenuhren  überregional bekannt. Das historische Rathaus, 1552 erbaut, ist das älteste im Kreis Bergstraße und zeigt noch den Pranger mit Hals- und Fußkette.

Den beschaulichen Mittelpunkt der Kerngemeinde bildet das spätbarocke Schloss. Am Platz La Rochefoucauld finden diverse Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel die Birkenauer Kerwe, der Weihnachtsmarkt und Ähnliches.

Die Kerngemeinde verfügt über mehrere Kindertageseinrichtungen, eine Grundschule, eine Haupt- und Realschule sowie ein Freibad. 

Auch wenn Birkenau im Wesentlichen eine Wohngemeinde ist, gibt es eine beachtliche Vielfalt an Gewerbebetrieben aller Art. Dienstleistungen, Handwerk, Gastronomie, Lebensmittel und vieles mehr machen die Gemeinde Birkenau auch unter diesem Aspekt zu einer Gemeinde, in der man bestens versorgt ist und sich rundum wohlfühlen kann.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.