Breitbandprojekt IKbit

Gemeinsam mit weiteren neun Gemeinden ist die Gemeinde Birkenau Teil des Interkommunalen Breitbandnetzes. Durch die vielen Anschlüsse konnte Birkenau bereits eine Quote über 52,27 % erreichen und hat es so unter allen Gemeinden auf Platz 2 geschafft!

Für unsere Gemeinde ist es wichtig, eine hohe Beteiligung zu erzielen, denn dadurch wird eine schnellere Refinanzierung des Breitbandprojektes ermöglicht. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich bereits überzeugt. Lassen auch Sie sich vom schnellen Internet begeistern und werden Teil des IKbit!

Sie haben eine Kündigung Ihres Telekommunikationsanbieters erhalten? Dann klären wir Sie kurz auf und helfen Ihnen weiter!

Schnelles Internet für Birkenau: Breitbandausbau in Birkenau abgeschlossen — schnelles Netz verfügbar
Ihr Ansprechpartner im Rathaus
Hilman, Jens

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.