Vorderer Odenwald

Die Gemeinde Birkenau ist eine der zehn Odenwald-Kommunen des “Vorderen Odenwaldes“.

 

In der TAG (Touristischen Arbeitsgemeinschaft) Vorderer Odenwald möchten die Mitgliedskommunen Besuchern umfassende Informationen zu Brauchtum, Musikevents, Theaterstücken, Aktionen von Vereinen, Handel, Gewerbe und Gastronomie und vielen weiteren Veranstaltungen geben.

Bekannt ist der Vordere Odenwald auch unter dem Namen „kristalliner Odenwald“, „Granit-Odenwald“ oder „Buntsandstein-Odenwald“. Tief eingeschnittene Täler prägen hier die Landschaft. Von den Erhebungen lassen sich eindrucksvolle Aussichten bis in die Rheinebene oder in den tiefen Odenwald erblicken. Der Vordere Odenwald ist bekannt für seine Sagen, die neben vielen Felsformationen, Steinbrüchen, Bergwerksstollen und Halden die Region prägen. Den Einheimischen und Gästen werden trotzige Burgen, urige Dörfer und Regionalmuseen, ein gut ausgebautes Wanderwegenetz und Mountainbikestrecken geboten.

2021 hat die TAG Vorderer Odenwald einen Abreißkalender kreiiert, den Sie bei Ihren Gastgebern und den Tourist-Informationen der Region erhalten oder HIER downloaden können.

Mitgliedsgemeinden Touristische Arbeitsgemeinschaft “Vorderer Odenwald”

Absteinach

Birkenau

Fürth

Gorxheimertal

Grasellenbach

Lautertal

Lindenfels

Mörlenbach

Rimbach

Wald-Michelbach

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.